Geschichte...

Im alter von 12 Jahren, betrat der heute 28 Jahre junge Bäckermeister; Mathias Neuweg das erste mal eine Backstube. Grund dafür war die Begeisterung, seines nächst älteren Bruder Markus (von 4 Brüdern), der kurz zuvor die Lehre als Bäcker in St Agatha antrat. So wurden schon in jungen Jahren die Grundsteine seines Lebens im Bäckerhandwerk gesetzt. 



Kurz nach der Gesellenprüfung folgte die erste Wintersaison in einem Hotel**** in Obertauern. Die Leidenschaft als Bäcker war so groß. So führte Ihn der Weg weiter von St.Anton am Arlberg, Walchsee - Tirol über Wien bis nach Aspen Colorado in den USA.Von "Standard" Bäcker, Holzofenbäckerei, Bauernhöfen und auch in die Industrie. Immer auf der Suche nach dem Gewissen etwas. Damals für Mathias unvorstellbar das er sein Ziel der nähe seiner Heimat finden würde. Doch durch einen Freund, fand er den Weg zu einem Bio Hof im Bezirk Grieskirchen.  Auf dem  Hof wurde schon 20 Jahre Bio-Brot im mit Holz befeuertem Ofen gebacken hat. 

Mathias war von Anfang an begeistert von der Arbeitsweise und der hohen Qualität der Bio - Produkte. Schnell war Ihm klar die Tradition nicht verkommen zu lassen. So entstand die Bio Hof Bäckerei Neubäck am 15.März 2013. Mit Bio-Brot, Gebäck und Brioche, von Hand gemacht. 


Seit 1 Jänner 2016 befindet sich die Bio Bäcker im 

eigenem Hof von Bäckermeister Mathias Neuweg 

in Ertl 21, 4724 Neukirchen am Walde.


 

Mit dem Ziel -  Ausschließlich 

Handgefertigtes Gebäck, Natursauerteig Brot  

aus besten Biologischen Rohstoffen und 

Selbstentwickelten Rezepten, 

Feinste  Backwaren herzustellen.

Umso die Freude der Natur zu 

verbreiten.